An meine Ahn*innen - Trans*-Formationen in Raum und Zeit

Solo-Performance, 2022
60 min

An meine Ahn*innen. Trans*-Formationen in Raum und Zeit ist eine 60-minütige Performance für mich als nicht-binäre Trans*-Person und für einen Beamer. Die Performance beleuchtet europäische Geschichte aus der Perspektive von Trans*-Personen und geht auf die Suche nach Trans*-Ahnenschaft in Europa. Es scheint, als ob diese Geschichte erst mit dem Zeitalter der Aufklärung und der damit verbundenen Pathologisierung beginnt. Wie aber hat Trans*-Leben vor dieser Zeit ausgesehen? An meine Ahn*innen sucht Antworten auf diese Fragen, indem die nicht-binäre Figur Kaya ein Ritual zur Anrufung von Trans*- Ahn*innen erschafft.

Die Performance untersucht die Geschichte des heutigen Europa nach Spuren von Personen, die als Trans* gelesen werden könnten. Diese Untersuchung geschieht selbst aus der Perspektive einer nicht-binären Person.

Ein assoziativer Essay auf Grundlage gründlicher Recherche begleitet die Perfor- mance in Form von Textfragmenten. Videomaterial von queeren Pflanzen, Archiv- material von Trans*-Geschichte und Bilder queerer Gottheiten und Geister bilden die Grundlage für die Videoinstallation, die einen eigenen Erzählstrang bildet.

An meine Ahn*innen schreibt Geschichte neu und um. Die Performance zeichnet eine Traditionslinie von Trans*-Ahnenschaft, die in der bisherigen Geschichtsschreibung weitgehend ignoriert wird.

An meine Ahn*innen entwirft ein gemeinschaftliches Ritual der Gender-Euphorie in dem eine nicht-binäre Person ihre Trans*-Ahn*innen anruft.

Buch, Regie und Performance Dan Dansen
Musik CNM
Kamera Videoinstallation Antonia Pepita Giesler, Dan Dansen
Video- und Audioinstallation Dan Dansen



TERMINE



Deutschlandfunk, online
Geschlecht – Braucht Mensch das? in der Sendung Freistil
Interview und Portrait mit Tönen aus der Performance An meine Ahn*innen - Trans*-Formationen und Raum und Zeit in Teil 4 Was wir gewinnen


November 2023

Deutschlandfunk, Radiosendung
12.11.2023
Geschlecht – Braucht Mensch das? in der Sendung Freistil
Interview und Portrait mit Tönen aus der Performance An meine Ahn*innen - Trans*-Formationen und Raum und Zeit in Teil 4 Was wir gewinnen
20:05 Uhr Erstausstrahlung im linearen Programm, dann online abrufbar in der Mediathek.


Juli 2023

Weimar, Deutschland
14.07.2023
An meine Ahn*innen - Trans*-Formationen in Raum und Zeit zur Eröffnung der Ausstellung Pflanzenblindheit Vol. 1
19:00 Performance von und mit Dan Dansen
In der Galerie Stockwerk, Am Kirschberg 4, 1. Stockwerk, 99423 Weimar


Juni 2023

Leipzig, Deutschland
16.06.2023
An meine Ahn*innen - Trans*-Formationen in Raum und Zeit als Lecture-Performance im Rahmen von membra(i)nes, der 12. Jahrestagung der Fachgesellschaft Gender Studies
11:00 Lecture-Performance von und mit Dan Dansen als Teil des Panels "Mythos als Membran der Zeit"
In der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Wächterstraße 11, 04107 Leipzig


Dezember 2022

Berlin, Deutschland
09.12.2022
An meine Ahn*innen - Trans*-Formationen in Raum und Zeit Experimentalfilm (WIP)
19:00 Einlass
20:00 Screening mit anschließendem Q&A
In der galerie NEON KUNST, Herrfurthstraße 23, 12049 Berlin


Berlin, Deutschland
08.12.2022
An meine Ahn*innen - Trans*-Formationen in Raum und Zeit Solo-Performance
18:00 Einlass
19:00 Performance von und mit Dan Dansen
In der galerie NEON KUNST, Herrfurthstraße 23, 12049 Berlin


August 2022

Berlin, Deutschland
24.08.2022
An meine Ahn*innen - Trans*-Formationen in Raum und Zeit im Rahmen der Gruppen-Ausstellung Sounds of Water des Vereins Australische Botschaft Ost
18:00 Performance von und mit Dan Dansen
Im Kleinen Wasserspeicher Prenzlauer Berg, Diedenhofer Straße, 10405 Berlin


Juli 2022

Berlin, Deutschland
02.07.2022
An meine Ahn*innen - Trans*-Formationen in Raum und Zeit mit einem interaktiven botanischen Garten queerer Pflanzen
19:30 Einlass zur Installation
20:00 Performance
Bei alpha nova & galerie futura, Am Flutgraben 3, 12435 Berlin


Berlin, Deutschland
01.07.2022
Weltpremiere: An meine Ahn*innen - Trans*-Formationen in Raum und Zeit mit einem interaktiven botanischen Garten queerer Pflanzen
19:30 Einlass zur Installation
20:00 Performance
Bei alpha nova & galerie futura, Am Flutgraben 3, 12435 Berlin

Weitere Termine folgen.


Gefördert von:
Senatsverwaltung-für-Kultur-und-Europa-Logo Hannchen-Mehrzwck-Stiftung-Logo Neustart-Kultur-Logo Stiftung-Kunstfonds-Logo Theaterhaus-Mitte-Logo